Stefan Koch

Durch mein jahrelanges Coaching im Basketball habe ich eine ganz besondere Nähe zu unseren Gästen! Ein absoluter Mehrwert für unseren Podcast!

Es war wohl eher Schicksal, dass ich zum Basketball gekommen bin, denn wegen einer schweren Verletzung musste ich meine „Fußballer Karriere“ ad acta legen. Mit 15 Jahren begann ich dann Basketball zu spielen. Und aus dem Schicksal wurde dann Liebe und Leidenschaft für den Sport mit dem orangenen Ball. Es hat mich so gepackt, so dass ich mein Hobby zum Beruf machen durfte.

Über 25 Jahre lang durfte ich Basketball-Teams auf höchstem Niveau trainieren. Nach der letzten Trainertätigkeit ließ mich dieser Sport nicht los und ich durfte als Experte oder Kommentator bei TV-Spielen der Basketball-Bundesliga, der Nationalmannschaft und der NBA dabei sein. Nebenbei schreibe ich noch Kolumnen für diverse Zeitungen über den schönsten Sport der Welt. Basketball lässt mich bis heute nicht los. Nicht zuletzt deswegen mache ich seit März 2021 den Podcast „Talkin‘ Basketball“.

Die ersten Schritte

Neben dem Basketball macht natürlich auch eine „vernünftige“ Ausbildung Sinn. So studierte ich an der Uni Gießen Journalismus, Germanistik, Politik und Geschichte. Mein Berufswunsch war damals im Journalismus zu finden.
1988 wurde ich dann zum ersten Mal Trainer einer Basketball-Mannschaft. Diese berufliche Leidenschaft begleitete mich bei meinen verschiedenen Stationen mit zahlreichen bemerkenswerten Erfolgen bis 2014. So wurde ich sogar zweimal BBL-Trainer des Jahres!

Neue Impulse

Die Erfahrungen als Basketballtrainer brachte mich zu einem weiteren Tätigkeitsfeld. Seit 2006 arbeite ich als freiberuflicher Speaker, Trainer und Berater für Teamentwicklung und Teamspirit. Dazu kam es dann, dass ich als Gastdozent an Hochschulen sprechen durfte.

Die alte Leidenschaft

Durch die Erfolge an der Seitenlinie wurden die Medien auf mich aufmerksam. So kam es, dass ich als Experte und Kommentator für verschiedene TV-Sender zum Einsatz kam. Dazu schreibe ich als Kolumnist für Tageszeitungen und Magazine. Egal in welchem Bereich, vom Basketball komme ich nicht los. Oder der Basketball kommt von mir nicht los. Auch deswegen bin ich mit großer Leidenschaft beim Podcast „Talkin‘ basketball“ dabei.

Stefan Koch Basketball-Experte und Speaker – seit 1988 im Basketball tätig
Wie oft hört man, dass jemand sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Oft wird es als Floskel abgehakt, allerdings trifft es bei mir zu 100% zu. Diese Leidenschaft gepaart mit dem großen Netzwerk birgt für ein qualitativ hohes Expertentum und damit bringt es einen großen Mehrwert nicht nur für den Podcast „Talkin‘ Basketball“.